Lisaline

Seelenliebe

Seelenliebe ist eine ganz besondere Art von Liebe. Sie hat mit der romantischen Liebe zwischen Mann und Frau absolut nichts zu tun. Natürlich kommt es immer wieder zu Missverständnissen, weil wir im Grund genommen gar keine andere Art von Liebe zwischen den Geschlechtern kennen. Das führt zu Missverständnissen, weil es eben keine Verliebtheit ist, es nichts mit dem Mann oder der Frau in der geschlechtlichen Rolle zu tun hat.

“Dualseelen sind zwei, die EINS sind und Zwillingsseelen sind EINS, die zwei sind.


Zwillingsseelen entstammen also einer Seelensubstanz, bilden zusammen eine Einheit und gelangen bei ihrer Vereinigung sozusagen in ihren Ursprungszustand zurück. Sie sind zwei Hälften, die wieder eins werden. Dualseelen sind die gegensätzliche Entsprechung von zwei völlig unterschiedlichen Seelensubstanzen. Dualseelen ergeben zusammen eine neue Energie, sie ergänzen sich in ihrer Gegensätzlichkeit wie Yin und Yang.”

Tatsache ist, dass, ob es nun eine reale 3D Begegnung ist, die fast immer “zufällig” zustande kommt, oder ob es eine online Bekanntschaft ist, für beide Beteiligten ist sofort eine besondere “Energie oder Schwingung” spürbar. Man ist sich durchaus nicht immer auf Anhieb sympathisch, aber die Begegnung ist anders als jede andere Begegnung jemals zuvor, es besteht eine unglaubliche Anziehungskraft. Diese Anziehungskraft kann so beschrieben werden: “wir flogen sofort aufeinander, obwohl wir nicht wussten warum, weil der andere so gar nicht den Vorstellungen vom anderen Geschlecht entsprach.”
Diese Diskrepanz zwischen fremd und doch vertraut, ist nicht einzuordnen in die passenden “Modelle” wie ein Kontakt mit einem anderen Menschen abläuft. Es entwickelt sich zumeist so etwas wie eine Abhängigkeit, sehr oft haben diese Seelenbegegnungen fast zwanghaften Charakter. Man kommt nicht voneinander los, aber auch miteinander ist es zumeist schwierig und mühsam.
“Das eigene Seelenglück liegt im anderen … man hat in einer Seelenbegegnung gar nichts selbst in der Hand, man ist ausgeliefert, befindet sich in Abhängigkeit, leidet, hofft … Frauen anscheinend mehr als Männer.”

Hier ein schöner Satz der “weiblichen Seite” einer Seelenliebe:
“Ich habe mich auf eine Art selbst entdeckt, die mich überrascht. Ich hätte nicht gedacht, wie viel positive Kraft und Energie in mir steckt, wie leicht es mir fällt, Menschen nicht mehr zu verurteilen oder über sie zu urteilen, wie leicht es mir fällt, mich nicht mehr über Gegebenheiten aufzuregen, die ich aus eigener Kraft nicht ändern kann. Ich bin friedfertiger geworden und meinen Mitmenschen gegenüber liebevoller … egal ob es die Kassiererin im Supermarkt ist, die Kollegin, oder die Nachbarin, die ich eigentlich nicht mag.”

Eine karmische Liebe ist für uns sehr oft eine leidvolle Erfahrung, denn dahinter steht eine Lernaufgabe, die gelöst werden möchte, damit Du in eine glückliche, harmonische Beziehung mit Deinem Seelenpartner gehen kannst. Das wichtigste in einer solch wunderschönen spirituellen Verbindung ist es, aus der momentanen Stagnation herauszukommen und etwas an sich zu verändern, zu lernen. Du erfährst in einem Gespräch alle Hintergründe, alle Informationen die Du benötigst, um Dich darin erfolgreich bewegen zu können Die Geistige Welt unterscheidet zwischen mehreren Seelenformen- und Verbindungen.
Die Seelengeschwister: Dies sind Seelen, die ihre erste Inkarnation gemeinsam gemacht haben. Sie werden sich auch in weiteren Leben immer mal wieder auf unterschiedliche Art und Weise begegnen und eine große Vertrautheit empfinden.
Karmische Seelenverwandtschaften: Das sind Partnerschaften, in denen die Seelen in diesem Leben zusammen sind um unerledigte Aufgaben aus früheren Leben zu lösen. Dualseelen/Zwillingsseelen: Das ist eine Seele, die in zwei Körpern inkarniert ist. Diese besondere Vereinbarung geschieht auf unterschiedliche Art und Weise.1. z.b. in Form von Geschwistern 2. z.b. in Form von Freunden 3. z.b. in Form von Partnerschaft (letzte Inkarnation um endgültig vollkommen zu werden) Die letzte Form ist auch die Form, die am meisten mit Leid behaftet ist. Wenn man seiner Dualseele begegnet und das Universum es vorsieht, in eine Partnerschaft zu gehen, MUSS man zuerst all seine unerledigten Aufgaben und Muster erlernen bzw. aufheben. Dies ist ein Weg der “höllische”Seelenqualen mit sich bringt. Ich ging den Weg der Dualität und Karmaauflösung selbst. Ich WEISS aus eigener Erfahrung welch seelische Belastungen zu ertragen sind.

Ich hoffe hiermit etwas mehr klarheit in dieses komplexe und so oft missverstandene Thema für Euch gebracht zu haben.

 

 
 

Folgende Berater sind online im Bereich "Seelenliebe" tätig

 
 
91 Bewertungen
839 Gespräche
¸ღ¸ Mo-Fr ab 11 Uhr für Dich für dich da ღ¸Medium**Hellsicht und Hellfühlend OHNE Hilfsmittel** Wenn Du Deinen Weg nicht mehr siehst, rufe mich an! Klare Fragen, klare Antworten! Kein Rundum...

 

 


*Gebühr pro Minute in € (aus dem deutschen Festnetz). Mobilfunkpreise abweichend (0,27 €/min. mehr bei Telefonberatung). Alle Preise inkl. 16%MwSt.

**Die Beratung über die Verbindung einer 0900er Rufummer ist kostenpflichtig (1.99€/min a.d.D. Festnetz/Mobilnetz abweichend).

***Einmalig und nur für Neukunden. Bezogen auf das erste Gratisgepräch in Höhe von 15 Minuten.
Hilfe | AGB | Kontakt & Impressum
Horoskop   |    Bewertungen
Copyright © 2007-2020 Lisaline