Lisaline

Pendel

Diesen Bericht stellt und Beraterin Lana zur Verfügung. Lisaline sagt herzlichen Dank 

Pendeln !

Was ist das ?
Wie geht das ?
Was muss man beachten ?

Die Geschichte des Pendels ;

Seit vielen Jahrtausenden gibt das Pendel Antworten auf Fragen . Schon 6000 Jahre vor Christus wurden in der Sahara Wünschelruten und Pendel benutzt . Dies beweisen heute Felsmalereien die dort entdeckt wurden . Zuerst wurde das Pendel dafür genutzt um Bodenschätze aufzufinden wie zum Beispiel Wasser oder Erdöl . Später wurde das Pendel dafür genutzt um Informationen aus dem Unterbewusstsein für sich selbst nutzbar zu machen , zum Beispiel für Fragen wie Partnerschaft , Beruf , Finanzen und vieles mehr . In Ägypten wurden zum Beispiel in Gräber Pendel entdeckt . Die Fundstücke wurden auf die Jahre 3000 bis circa 300 vor Christus datiert .

So viele Generationen haben das Pendel betrieben und immer wieder weiter gegeben . Es gibt nicht viele Gegenstände oder Lebensweisheiten , die so stark durch die verschiedensten Schichten der Gesellschaft wie auch zeitliche Epochen gewandert sind . Noch heute wird das Pendel in vielen Lebenslagen genutzt und benutzt . Im Hier und Jetzt wissen die Menschen die Kraft des Pendels für Entscheidungshilfen gut zu nutzen .

Was genau ist denn eigentlich Pendeln ?


Der Mensch nimmt viel mehr wahr über sein Unterbewusstsein . Um diese gespeicherten Informationen zu bekommen , können wir uns mit unserem Pendel helfen . Die normalerweise Verborgenen Eindrücke und Wahrnehmungen , können uns viele Antworten auf Fragen geben die uns ganz tief im Innern beschäftigen . Also fragen wir eigentlich das Pendel genau dass , was wir eigentlich schon wissen und nur nicht bewusst an die Antwort herankommen , da Sie im Unterbewusstsein vergraben ist .

Nehmen Sie sich einfach die Zeit und setzen sich mit dem Thema intensiv auseinander . Ein jeder kann den Umgang mit dem Pendel erlernen . Denn jeder der mit dem Pendel arbeitet , wird eines herausfinden : " Jeder hat die Gabe in sich ! " Das Pendel ist das Werkzeug und Sie sind die Informationsquelle , und in manchen Fällen sind Sie der Vermittler . Die Kraft um die Energien zu erfühlen zu können , und die richtigen Antworten zu erfassen , haben auch Sie .

 

 

Welches Pendel passt zu mir ?

Hierfür empfehle ich zwei Möglichkeiten . Ein Pendel würde ich nicht über irgend einen Online Shop kaufen , sondern nach Möglichkeit in einem Laden , indem man das Pendel fühlen und anfassen kann . Warum ? Nicht jedes Pendel passt zu einem und man sollte sich mit dem Pendel verbunden fühlen , damit es auch für einen arbeiten kann . Also wenn Du kannst , dann gehe in einen Esoterik Laden in Deiner Nähe und erfühle Dir „ Dein Pendel „ . Das Erkennen , welches Deines ist , ist bei jedem anders . Bei dem Einen grabbeln die Finger , der Nächste bekommt ein warmes oder wohliges Gefühl . Du wirst es auf alle Fälle erkennen .

Die andere Möglichkeit besteht darin , sich sein eigenes Pendel zu gestalten oder zu basteln . Hierfür kann man Edelsteine in einem Bastelladen besorgen , der nach Eurem Gefühl der Richtig ist . Die Pendelkette kann man auch im Bastelladen kaufen . Oder Ihr nehmt eine persönliche Kette mit einem persönlichen Gegenstand , der für Euch stimmig ist , wie z.B. einem Ring oder Edelsteinanhänger .

Ihr seht es gibt viele Möglichkeiten . Wichtig ist allerdings immer eines , das Ihr eine Einheit bildet , die sich einfach gut anfühlt .

Die aller ersten Schritte des Pendelns ;

Eine jede Person ist , ich drücke es jetzt einmal so aus " pendelfähig " , mit Sicherheit auch Sie ! Versuchen Sie ganz locker und ohne irgendeinen Zwang an das Pendeln heran zu gehen . Das Unterbewusstsein wird die Antwort finden , Sie brauchen nur an die Frage zu denken .

Folgende Punkte sind zu Beachten :

1 . Wie ist Ihre Stimmung ? Sind Sie vielleicht angespannt , oder haben nicht genug Schlaf gehabt ? Sind Sie aus irgendeinem Grund gereizt oder vielleicht sogar kränkelnd ? Dann verschieben Sie bitte das Pendeln auf einen späteren Zeitpunkt .

2 . Alle möglichen Ablenkungen wie zum Beispiel ein klingelndes Telefon , eine klingelnde Haustüre oder ein Fernseher / Radio was läuft , sollten komplett beseitigt werden . Gerne können Sie aber meditativ unterstützende Klänge oder Musik anschalten . Ich zünde gerne eine weise Kerze dazu an .

3 . Welche Hand soll Ihre Pendelhand sein ? Es bedeutet nicht , das wenn man Rechtshänder ist , das man auch mit Rechts pendelt . Nehmen Sie das Pendel einmal und nacheinander in beide Hände , und erfühle für sich , welche Hand die Richtige ist . Meist bewegt sich in der „ Pendelhand „  sofort das Pendel .

4 . Versuchen Sie nun das Pendel ganz locker an der Kette zu halten . Ideal hält man die Kette zwischen Daumen und Zeigefinger und die Kette sollte zwischen 15 bis 25 cm frei hängen .

 ( Also der Abstand zwischen den Fingern und dem Pendelanhänger beziehungsweise Ende ) .  Die Hand ist locker im Handgelenk und der Ellenbogen stützt den Arm , indem er ruhig auf dem Tisch abgestützt ist .

5. Versuchen Sie mit aufrechtem Oberkörper und beiden Beinen , die gerade auf dem Boden stehen ( bitte die Beine nicht überkreuzen , da dies den Energiefluss stören kann ) , eine bequeme Haltung für sich zu finden . Die andere Hand ist im Idealfall offen oder flach auf dem Tisch abgelegt . ( Dies signalisiert Ihre Offenheit und unterstützt den Energiefluss zusätzlich ) .

Nun können Sie Ihre ersten Pendelbewegungen machen !

Lege Sie sich vorher einen Zettel zur Hand und einen Stift . Notieren Sie folgende Fragen :

1 . Bitte zeige mir hier und jetzt an , welche Bewegung ein „ Ja „ bedeutet .

2 . Bitte zeige mir hier und jetzt an , welche Bewegung ein „ Nein „ bedeutet .

3 . Bitte zeige mir hier und jetzt an , welche Bewegung ein „ Weis ich nicht oder , kann ich nicht beantworten „ bedeutet .

( Dies sind die Hauptbedeutungen , ich habe für mich 3 weitere Pendelbedeutungen mit eingearbeitet . Wenn Sie möchten , können Sie diese auch verwenden . )

4 . Bitte zeige mir hier und jetzt an , welche Bewegung ein „ positiv „ bedeutet .

5 . Bitte zeige mir hier und jetzt an , welche Bewegung ein „ negativ „ bedeutet .

6 . Bitte zeige mir hier und jetzt an , welche Bewegung ein „ entscheide selbst „ bedeutet .

Die Fragen sollten deshalb notiert werden , damit Sie für sich die erhaltenen Bewegungsantworten , gleich notieren können . Atmen Sie ein paar mal tief ein und aus und konzentriere sich rein auf die Fragen die Sie stellen . Die Pendelbewegungen müssten klar hervortreten .

Tun Sie dies nicht , einfach noch mal auflockern , alle Punkte nochmals durchgehen und noch mal versuchen . Es klappt schon ! Die nun festgestellten Bewegungsmuster notieren und in Zukunft mit Freude und Ernst verwenden .

Bewegungsmöglichkeiten gibt es zum Beispiel :

Im Kreis schwingend nach rechts

Im Kreis schwingend nach links

Nach oben und unten schwingend ( hier kann bedeutend sein ob zuerst nach oben oder nach unten )

Nach links und rechts schwingend ( hier kann bedeutend sein ob zuerst nach links oder nach rechts )

Allerdings aber auch Diagonal ( ob nach rechts oben oder rechts unten oder links oben oder links unten )

Aber auch ein absoluter Stillstand ist möglich

Ihr seht also , das es viele Möglichkeiten gibt . Es ist also wichtig , genau darauf zu achten , wo das Pendel anfängt zu schwingen und in welche Richtung es pendelt .

Nun können Sie die gezielte Fragestellungen üben und mit Ihrem eigenen Körpergefühl arbeiten .

Sie haben Ihre korrekten Antworten für sich festgelegt . Nun können Sie jede beliebige Frage stellen , die Sie dann , mit Ihren eigenen Antwortmöglichkeiten , beantworten können . Je klarer Sie Ihre Fragen stellen , desto klarer werden Sie beantwortet werden . Setzen Sie sich auch selbst nicht unter Druck , sondern lassen sich Zeit bei den ersten Pendelübungen . Wenn Pendelantworten zuerst etwas zögerlich kommen , so ist dies nichts schlimmes . Dies wird sich mit jedem Mal pendeln verbessern . Übung macht doch den Meister . Die richtige Fragestellung ist das A und O , und werden Sie mit etwas Übung sicher bald beherrschen .

Wie wäre es nun mit ein paar kleinen Übungen ?

Zum Eingewöhnen habe ich mich damals einfach in die Mitte eines Raumes / Zimmers gestellt . Dann habe ich meine Pendelfreie Hand gerade vor dem Brustkorb ausgestreckt und mit der Handfläche nach unten gehalten . Dann das Pendel in der Pendelhand einfach über dem Mittelpunkt der oberen Handfläche halten . Versuchen Sie nun sich von allen Gedanken freizumachen , und Ihre komplette Umgebung einmal gefühlsmäßig zu erfassen . Mit Sicherheit wird das Pendel ganz langsam in eine ganz bestimmte Richtung schwingen .

Wenn es im Verlauf von den Fingerspitzen zum Unterarm schwingt , dann können Sie sicher gehen , dass Sie sich an dem Platz wo Sie sich befinden , absolut wohlfühlen und mit der Umgebung alles in Ordnung ist .

Allerdings wenn das Pendel quer über Ihre Hand schwingt , also quasi von links nach rechts oder von rechts nach links , so liegt ganz klar ein Schwingungsmuster vor , welches Ihre eigene Mitte oder Ihre eigene Körperharmonie an diesen Ort stört und Sie in Ihrem positiven Sein negativ beeinträchtigt .

Machen Sie diese Übung einfach in verschiedenen Räumen und an verschiedenen Stellen . So können Sie positive oder auch negative Stellen / Räume für sich feststellen , die Sie im Laufe der Zeit aber dann zu Ihrem Wohl verändern können .

Auch schön , das Austesten von Gegenständen und Lebensmitteln .

Wenn Sie mit Ihrem eigenen Körpergefühl und der richtigen Fragestellung sicher sind , können Sie sich ganz beruhigt an verschiedene Gegenständen heranwagen und austesten , was Ihnen behagt oder nicht . Oder auch was Ihnen gut tut und was nicht .

Dies funktioniert folgendermaßen : 

Nehmen Sie zum Beispiel einen Apfel , gehen Sie dann mit der Pendelfreien Hand über den 

Apfel . Es sollte ca. ein Abstand von 2 bis 7 cm vorhanden sein . Die offene Handfläche sollte über dem Apfel ( Gegenstand ) sein , der Handrücken dabei nach oben zeigen . Dann mit der Pendelhand über den Handrücken mit dem Pendel gehen . Versuchen Sie sich auf den Gegenstand einzustellen . Hier ist es wichtig , dass Sie sich einfach nur einfühlen und nichts dabei denken . Beobachten Sie mit freiem Kopf und freien Gedanken die Bewegung ihres Pendels . Die Bewegungen / Antworten sind hierbei dieselben , wie beim Austesten der räumlichen Umgebung .

Auch eine Möglichkeit :

Inzwischen unterstützt man das Pendeln auch mit sogenannten Pendelkarten . Diese gibt es zu kaufen . Allerdings wie auch bei dem Pendel selbst , bin ich eher dafür , das man sich seine Pendelkarten entweder im Laden direkt erfühlt oder am aller besten selbst gestaltet .

Do it Your Self !

Ihr braucht nicht viel dazu . Ich habe zum Teil weises Papier genommen oder auch Faserpapier , einen Zirkel ( es geht auch ein Teller oder Topf ) . Malen Sie einen Kreis auf . Unterteilen Sie Ihren Kreis in so viele Spalten , die Ihre Karte braucht und notiert die jeweiligen Antworten darin . Ich bemale meine davor immer noch in verschiedene Farben , stimmig zur jeweiligen Antwort . Wenn Ihr ein Laminiergerät zu Hause habt , laminiert es . Wenn nicht geht auch eine Klarsichtfolie . Wichtig ist , das Ihr euch mit der Pendelkarte wohlfühlt und Sie sich für euch stimmig anfühlt .

Meine Pendelkarten sind folgende :

( um vielleicht die ein oder andere Idee zu geben )

Eine Pendeluhr ( zur Zeitermittlung )

Kontrollkarte  ( zur Ermittlung warum Fehlergebnisse angezeigt werden , z.B. Übermüdung , falsche Fragestellung und so weiter )

Eine Zahlentafel ( zur Mengenermittlung )

Eine Prozenttafel ( zu wie viel % ist etwas ….. )

Eine Buchstabentafel ( zur Ermittlung für Wörter und Sätze )

Eine Chakren – Tafel ( zur Ermittlung welches Chakra mehr Beachtung braucht )

Eine Edelstein – Tafel ( zur Ermittlung welcher Edelstein hilft )

Ihr seht , ein Pendel ist sehr vielseitig um es einzusetzen und damit zu arbeiten . Mein Pendel ist immer mit dabei , denn man weiß nie , wofür man es brauchen kann . Ich wünsche nun allen Neueinsteigern viel Spaß beim Pendeln . 

Eure Lana 

 
 

Folgende Berater sind online im Bereich "Pendel" tätig

 
 
Hier haben sich noch keine Berater eingetragen. Schauen Sie hier nach einem passenden Berater.
 
 

 


*Gebühr pro Minute in € (aus dem deutschen Festnetz). Mobilfunkpreise abweichend (0,27 €/min. mehr bei Telefonberatung). Alle Preise inkl. 19%MwSt.

**Die Beratung über die Verbindung einer 0900er Rufummer ist kostenpflichtig (1.99/min a.d.D. Festnetz/Mobilnetz abweichend).

***Einmalig und nur für Neukunden. Bezogen auf das erste Gratisgepräch in Höhe von 15 Minuten.
Hilfe | AGB | Kontakt & Impressum
Horoskop   |    Bewertungen
Copyright © 2007-2019 Lisaline