Lisaline

Sundras ASTRO-TIPP


Rückläufige Venus vom 25.7. – 6.9.2015
Venus ist der Planet der Beziehungen, der Liebe, der Schönheits- und Wertmaßstäbe. Alle 18 Monate erscheint die Venus von der Erde aus für ca. 6 Wochen rückläufig.

In dieser Zeit der Richtungsänderung melden sich nun Venus-Themen aus der Vergangenheit wieder und wollen von uns aufgearbeitet, vertieft und geklärt werden, bevor es wieder vorwärts gehen kann.

Unbefriedigt, unzufrieden, ungeliebt in Beziehungen?
Astrologie LiebeVorrangig wird es um Partnerschaften gehen. Bei bestehenden Partnerschaften kann es zu einer Kurskorrektur und zu Trennungen kommen, wenn die Partner erkennen, dass sie nicht mehr zusammen harmonieren.

Emotionale Abhängigkeiten treten zutage und wollen gelöst werden. Jeder muss sich fragen, was er will, was ihm selbst wichtig ist und ob er dies auch in der gegenwärtigen Beziehung leben und verwirklichen kann. Neue potenzielle Partnerschaften sind mit Vorsicht zu genießen.

Besser ist es, das Date auf Mitte September zu legen. Auch eine Hochzeit in dieser Zeit ist nicht zu empfehlen. Und wenn sie doch stattfindet, wartet die Beziehung mit karmischen Verstrickungen und Abhängigkeiten auf, die früher oder später geklärt werden müssen.

Konfrontation mit der Vergangenheit
Die rückläufige Venus spiegelt uns Beziehungsthemen wider, die vor 8, 16 oder 24 Jahren wichtig waren. Frühere Partner können sich plötzlich wieder melden und uns verunsichern.

Doch der Kontakt wird höchstens so lange halten, bis Venus wieder direkt läuft (Anfang September). In bestehenden Partnerschaften können Themen auf den Tisch kommen, die vor 8 oder 16 Jahren relevant waren.

Oder es kommt früher erlebtes Liebesleid hoch, das noch nicht verarbeitet und geklärt worden ist. Noch nicht abgeschlossene und losgelassene Partnerschaften umschweben uns wie Gespenster der Vergangenheit, verunsichern und schwächen uns – aber nur wenn wir es zulassen. Sie können eine gegenwärtige Beziehung stark belasten.

Doch meist liegen hinter diesen ungeklärten Beziehungsthemen ganz andere Themen. Die äußeren Auslöser sind nur die Trigger für tiefer liegende Erfahrungen von Schwäche, Unsicherheit, Minderwertigkeit und Mangel. Zusammen mit unserem Selbstwert werden auch unsere Finanzen einer Prüfung unterzogen.

Wichtige Investitionen und Ausgaben sollten wir auf einen späteren Zeitpunkt verschieben oder besonders vorsichtig damit umgehen. Es kann allerdings auch vorkommen, dass bei einer rückläufigen Venus verlorenes Vermögen wieder zurückkommt.

Bin ich mir meiner Gefühle sicher?
Weiß ich, was ich will? Liebe ich mich selbst?

Astrologie GefühleVenus macht kehrt im ersten Grad der JUNGFRAU, dem Zeichen der Ernte, wo die Spreu vom Weizen getrennt wird. Das heißt, bevor wir unseren ganz eigenen, charakteristischen Platz im Leben, im Beruf und in unseren Beziehungen finden, müssen wir noch ein paar wichtige LÖWE-Themen aufarbeiten, vertiefen und bewusst machen.

Im Feuerzeichen LÖWE geht es um unser Leben und unseren Selbstausdruck. Indem wir unsere Gefühle spontan und offen zum Ausdruck bringen, entwickeln wir Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein. Wir lösen uns aus der Kindphase der emotionalen Abhängigkeit von Eltern oder Partnern, die als Elternersatz dienen, zu größerer Eigenständigkeit. Wir entdecken, was wir lieben, wozu wir uns hingezogen fühlen, und gestalten dementsprechend unser Leben nach den eigenen Wünschen, Vorlieben und Interessen.

Innere Werte und Vorlieben entdecken
Gemessen an äußeren Werten, Beziehungs- und Schönheitsmaßstäben mögen wir uns jetzt ungeliebt, minderwertig und extrem unsicher fühlen. Erfüllung und Befriedigung, die uns im Kontakt mit der Außenwelt verwehrt bleiben, finden wir jedoch reichlich in uns selbst. Wir können die Zeit der rückläufigen Venus nutzen, um unseren eigenen Wert, unsere innere Liebenswürdigkeit und Schönheit zu entdecken.

Besonders betroffen sind alle Menschen mit einer Löwe-Sonne, die zwischen dem 8. und 23. August geboren sind, ebenso die Wassermann-Sonnen vom 5. bis 18. Februar sowie die Stier- und Skorpion-Geborenen (ab 5. Mai und 8. November).

© Sundra

 
 

Folgende Berater sind online im Bereich "Sundras ASTRO-TIPP" tätig

 
 
Hier haben sich noch keine Berater eingetragen. Schauen Sie hier nach einem passenden Berater.
 
 

 


*Gebühr pro Minute in € (aus dem deutschen Festnetz). Mobilfunkpreise abweichend (0,27 €/min. mehr bei Telefonberatung). Alle Preise inkl. 19%MwSt.

**Die Beratung über die Verbindung einer 0900er Rufummer ist kostenpflichtig (1.99/min a.d.D. Festnetz/Mobilnetz abweichend).

***Einmalig und nur für Neukunden. Bezogen auf das erste Gratisgepräch in Höhe von 15 Minuten.
Hilfe | AGB | Kontakt & Impressum
Horoskop   |    Bewertungen
Copyright © 2007-2019 Lisaline